Am Donnerstag, 09. April wurden wir zu einem Liftnotruf nach Bruck alarmiert. Schon bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus erkundete unser Kommandant HBI Peter Sattlberger die Lage. Vor Ort war der eingeschlossene Vater mit seinem Kind bereits aus dem Lift befreit worden, dadurch war das Ausrücken der Feuerwehr nicht mehr nötig.

Share:

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.